Wilde Natur hautnah: Der Selwo Aventura Park in Estepona

Der “Selwo Aventura” lässt die Herzen von Abenteurern und Safari-Fans höher schlagen. Hier können große und kleine Besucher auf eine großartige Expedition durch die verschiedenen Gebiete Afrikas gehen und Löwen, Giraffen, Nilpferde, Zebras, Leoparden, Hyänen, Erdmännchen, Antilopen und vielen mehr begegnen. In anderen Kontinenten des Parks wie Europa und Asien warten außerdem besondere Tierarten wie der Iberische Luchs oder Elefanten aus Indien.

Das wahre Abenteuer-Feeling bekommt man spätestens auf einer der drei spektakulären Hängebrücken, der Ziwa-Zip-Linie, die den Großen Afrikanischen See durchquert oder dem Bogenschießplatz Mshale und Kuruka. Für die kleinen Zoobesucher stehen außerdem Trampoline und Spielbereiche bereit. In verschiedenen Präsentationen kann man mehr über die Tiere und deren natürliche Lebensräume erfahren. Darüber hinaus ist die Präsentation “Der Kreislauf des Lebens” eine exklusive Demonstration von Vögeln und kleinen Säugetieren mit Exemplaren des Bengalen Uhus, der Schleiereule, des Erdmännchens und des Ozelots.

Wer die Tierarten Afrikas einmal wirklich hautnah erleben möchte, kann mit der Safari Serenguêti eine Reise durch das See-Reservat in einem Expeditionstruck unternehmen. Für alle, die nicht genug bekommen können, finden in der Selwo-Lodge mit den Dörfern Watu und Masai eine exklusive Übernachtungsmöglichkeit mit afrikanischem Interieur.

Address

Avenue Parque Selwo
A7 highway km 162,5
29680 Estepona - Málaga

Open in Google Maps

Back to top