Überreste der Burg von San Luis: Auf den Spuren spanischer Könige

Lust auf einen kleinen Abstecher ins Mittelalter? Dann begeben Sie sich mitten in Estepona auf Spurensuche nach den Überresten der Burg von San Luis. Im frühen 16. Jahrhundert von katholischen Königen auf den Überbleibseln einer arabischen Festung erbaut, diente sie mit ihrer imposanten Burgmauer der Verteidigung und dem Schutz der Bürger Esteponas.

Zwar sind heute nur noch wenige Teile der Burg erhalten, aber mit ein wenig Detektiv- und Fußarbeit können Sie sogar an der alten Burgmauer entlanglaufen. Schauen Sie doch am besten mal in der Nähe des Gastro Mercado San Luis nach und finden Sie den kleinen Pfad zwischen Gärten und Stadtmauer, der Sie die Treppe in die Calle Castillo hinunter und dann an der alten Burgmauer entlangführt.

Bildquelle: http://turismo.estepona.es

Back to top