Botanischer Garten mit Orchidarium: Eine Reise für alle Sinne durch die Zeiten und über Kontinente hinweg

Wenn Sie Estepona mit seinen Straßen voller Blumentöpfen und den vielen blühenden Grünflächen begeistert, werden Sie vom Botanischen Garten überwältigt sein. Ein Besuch hier ist eine Reise für die Sinne, denn Sie erwartet ein Meer voller Farben und Düfte im größten Orchidarium Europas. Über 5.000 Pflanzen, darunter mehr als 1.300 Orchideen-Arten lassen sich im Botanischen Garten von Estepona bestaunen – einige von ihnen gerade einmal so groß wie der Nagel Ihres kleinen Fingers. Sie hängen von Dächern, schmücken die Zweige von Bäumen oder bilden farbenfrohe Teppiche auf dem Boden.

Ein Rundweg führt Sie vom Eingang vorbei an Pflanzen aus allen fünf Kontinenten, von denen einige es bereits seit der Frühzeit schaffen zu überleben und die Sie in die Zeit der Dinosaurier zurückversetzen. Hinter jeder Wegbiegung kann eine Überraschung auf Sie warten: Während Sie in einem Moment unter Bögen hindurchspazieren, die von Kletterpflanzen umrankt sind, wandern Sie schon in der nächsten Minute durch einen Bambuswald oder finden sich plötzlich vor einem großen Wasserfall wieder. Auch vertikale Gärten, die sich auf über 200 Quadratmetern an einer 12 Meter hohen Wand erstrecken und ein wunderschöner See machen den Besuch im Botanischen Garten von Estepona zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie.

Eintritt: Erwachsene 3 €, Kinder 1 €

Bildquelle: http://turismo.estepona.es

Back to top