Orchidarium in Estepona beherbergt mehr als 150 Orchideenarten

Das Orchidarium ist aufgrund der großen Vielfalt an Orchideen, die es beherbergt, zu einer der einzigartigsten Orchideenhäuser in Spanien geworden. Das Rathaus von Estepona informiert, dass im Orchidarium derzeit mehr als 150 verschiedenen Orchideenarten blühen. Darüber hinaus ist zu erwartet, dass bis Juni weitere Arten hinzukommen und insgesamt bis zu 200 Orchideenarten blühen werden. Viele der Orchideen sind auf dem europäischen Kontinent sehr schwer zu finden, da sie aus tropischen Klimazonen stammen und eine sehr spezielle botanische Pflege benötigen.

Wichtigstes Orchideenhaus in Europa

Aus diesen Gründen hat sich das Orchidarium von Estepona als einer der Wichtigsten in Europa etabliert und ist zu einem Anziehungspunkt für Besucher und Touristen geworden, die sich für Botanik und die Einzigartigkeit der in diesen Breitengraden besonders seltenen Arten interessieren. Der Kurator des Botanik-Orchidarium-Parks, Manuel Lucas, hat berichtet, dass unter all diesen Arten, die jetzt blühen, die spektakulären asiatischen Cymbidium, die Blüten von großer Schönheit haben oder die Frühlings-Cattleya, deren Blüte bis zu 30 Zentimeter im Durchmesser messen kann. Im Park des Orchidariums florieren zudem einzigartige Arten, die in Europa selten zu sehen sind. So blühte im Juni 2018 das erste Exemplar von Amomphophallus praninii, einer aus Südostasien stammenden Art aus der größten Blumenfamilie der Welt.

Öffnungs- und Besuchszeiten Orchidarium Estepona

Das im März 2015 eröffnete Gebäude des Orchidariums gliedert sich in zwei unterschiedlich hohe Ebenen, hat eine Fläche von 1.000 Quadratmetern und 15.000 Kubikmeter Volumen. Das Gebäude hat drei gläserne Kuppeln, die zu seinem Markenzeichen geworden sind und das Erscheinungsbild der Gemeinde völlig verändert haben. Das Hauptgewölbe des Gebäudes beherbergt Dutzende von Orchideenarten und einen großen Wasserfall, der die Besucher überrascht, die die Kuppel von innen betrachten. Der Park des Orchidariums mit mehr als 3.000 verschiedenen Pflanzenarten, davon mehr als 1.500 Orchideen, ist zu einer der meistbesuchten Einrichtungen der Stadt geworden. Im Moment, aufgrund der Beschränkungen müssen diejenigen, die an einem Besuch der Einrichtungen interessiert sind, einen Termin über das Internet vereinbaren. Hier gelangen Sie zur Internetseite des Orchidariums.

Quelle: Ayuntamiento Estepona

Weitere News
BArrierefreiheit
Barrierefreiheit in Estepona
17. Mai 2021
Neue-Strandpromenade
Bauarbeiten an der Strandpromenade abgeschlossen
14. Mai 2021
1-Selwo
Freizeitpark Selwo vermeldet steigende Buchungszahlen
10. Mai 2021
cambio-climatico
Umweltschutz und Nachhaltigkeit in Estepona
7. Mai 2021