Estepona lädt zur “La noche en blanco” ein

Es ist die erste große Veranstaltung in Estepona, die nach dem Lockdown unter Berücksichtigung von vorgeschriebenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen stattfinden wird: “La noch en blanca” und die dritte “Shopping Night”.

Am Samstag, dem 20. Juni bleiben nicht nur die Geschäfte in Estepona zwischen 20 Uhr und 2 Uhr des darauffolgenden Tages geöffnet und bieten zahlreiche Verkaufsaktionen und Rabatte an. Auch Esteponas Museen und Ausstellungsräume, wie beispielsweise die Casa de Las Tejerinas oder das Archäologische Museum laden zu einem Besuch ein. Der Eintritt sowie die angebotenen Führungen sind an diesem Abend kostenlos. Wer bisher noch nicht die Gelegenheit hatte, an der Ruta de las Murales teilzunehmen, bekommt ebenfalls die Gelegenheit dazu. Um 20 Uhr beginnt die Führung durch Esteponas Straßen zu zehn ausgewählten Wandgemälden.

Show, Musik, Tanz und Kino – Veranstaltungen während der “La noche en blanco”

Im Rahmen der “La noche en blanco” werden auch in diesem Jahr kostenlose Aufführungen stattfinden. Unter Auflagen und mit vorgegebenen Kapazitäten sind folgende Veranstaltungen geplant:

20 Uhr – Internationales Streichkonzert, Plaza de Manilva, Kapazitäten: 50 Plätze

20 Uhr – Wettbewerb “STARS”, Radio Estepona geht auf die Straße und verlost oder verschenkt zahlreiche Preise

21 Uhr – Theateraufführung “”Estrellita de San Juan”, Plaza Antonio Guerrero, Kapazitäten: 75 Plätze

21 Uhr – Tanzaufführung “Dancing with the stars”, Plaza ABC, Kapazitäten: 100 Plätze

21 Uhr – Flamenco Modenschau unter der Leitung von Rocío Tatiana Hormigo, Calle Villa, Kapazität: 100 Plätze

22 Uhr – Monolog des Komikers Tony Rodríguez, Park am Orchidarium, Kapazitäten: 150 Plätze

22.30 Uhr – Sommerkino “Open Air” von dem Film “La La Land”, Auditorio Felipe VI, Kapazität: 400 Plätze. Die Eintritskarten können über den QR-Code auf dem Flyer runtergeladen werden.

23 Uhr – Konzert der Gruppe “Malpaso” mit Interpretationen von Soundtracks, Plazoleta Ortiz, Kapazitäten: 100 Plätze

23 Uhr – Flamenco-Show “40 Jahre mit Paco Javier Jimeno”, Avenida San Lorenzo, Kapazitäten: 400 Plätze

Start der Sommersaison in Estepona mit Festen, Veranstaltungen und vielen Freizeitaktivitäten

Estepona freut sich, dass das Leben an einem der schönesten Orte entlang der Costa del Sol, endlich wieder Fahrt aufnimmt. Zum Schutz der Besucher und Besucherinnen und sowie Sicherstellung, dass die wichtigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen eingehalten werden, werden während der “La noche en blanco” die örtliche Polizei und die Guardia Civil eingesetzt werden.

Die Veranstaltung “La noch en blanco” ist ebenfalls der Startschuss für eine bunte und fröhliche Sommersaison! In den nächsten Wochen und Monaten werden Esteponas Bürger und Bürgerinnen sowie Besucher und Besucherinnen noch zu vielen weiteren Veranstaltungen eingeladen und bekommen ein buntes Freizeitangebot präsentiert.

Quelle: Ayuntamiento Estepona

Back to top