Andalusien: Reisen zwischen den Provinzen wieder erlaubt

Gute Neuigkeiten verkündet Andalusiens Ministerpräsident Juan Manuel Moreno. Ab Donnerstag, den 29. April 2021 um Mitternacht vorerst bis zum 09. Mai ist das Reisen zwischen den Regionen in Andalusien wieder erlaubt. Diese Lockerungen sind auch auf die fallenden Inzidenzwerte zurückzuführen: Die 14-Tage-Inzidenz in Andalusien ist seit vergangener Woche von 259 auf 238 gefallen.

Auch wenn die 14-Tage-Inzidenz in Estepona auf 105,4 Ansteckungen pro 100.000 Einwohner gestiegen ist, ist bald wieder auf Besserung zu hoffen. In Andalusien wurde bereits 1,9 von 7 Millionen Menschen die erste Impfdosis verabreicht.

Quelle: Junta de Andalucía / Diarío SUR

Weitere News
BArrierefreiheit
Barrierefreiheit in Estepona
17. Mai 2021
Neue-Strandpromenade
Bauarbeiten an der Strandpromenade abgeschlossen
14. Mai 2021
1-Selwo
Freizeitpark Selwo vermeldet steigende Buchungszahlen
10. Mai 2021
cambio-climatico
Umweltschutz und Nachhaltigkeit in Estepona
7. Mai 2021